Zurück Stern Zehn Jahre Apps: Warum Apples größte Revolution fast ausgefallen wäre
Suchen Rubriken 23. Sep.
Schließen
Anzeige
Zehn Jahre Apps: Warum Apples größte Revolution fast ausgefallen wäreAktualisiert10. Jul. 9:07

Zehn Jahre Apps: Warum Apples größte Revolution fast ausgefallen wäre

Stern
2007 stellt Apple das erste iPhone vor. Doch erst anderthalb Jahre später beginnt die eigentliche Revolution mit dem App Store. Das Potenzial erkennen damals nur wenige. Heute können wir uns eine Welt ohne Spotify, Instagram und Tinder kaum vorstellen. Fast hätte die App-Revolution nie stattgefunden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 23. September 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen