Zurück Die Welt Wer krank ins Büro geht, leidet an „Präsentismus“
Suchen Rubriken 21. Sep.
Schließen
Anzeige
Wer krank ins Büro geht, leidet an „Präsentismus“14. Mai. 12:01

Wer krank ins Büro geht, leidet an „Präsentismus“

Die Welt
Viele Beschäftigte gehen trotz Krankheit zur Arbeit. Doch mit ihrem Pflichtbewusstsein schaden sie nicht nur sich selbst, sondern auch dem Unternehmen. Das Phänomen heißt Präsentismus - und es kostet den Arbeitgeber weit mehr als Fehlzeiten.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 21. September 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Die Welt

Schließen