Zurück Stern Webdienstleister Amazon: AWS sperrt nach Pegasus-Vorwürfen Konten von NSO
Suchen Rubriken 4. Aug.
Schließen
Anzeige
Webdienstleister Amazon: AWS sperrt nach Pegasus-Vorwürfen Konten von NSO20. Jul. 18:05

Webdienstleister Amazon: AWS sperrt nach Pegasus-Vorwürfen Konten von NSO

Stern
Mit Hilfe der Pegasus-Software sollen in großem Stil Journalisten, Menschenrechtler und Oppositionelle ausgespäht worden sein. Der Webdienstleister Amazon macht nun die Konten des Herstellers NSO dicht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 4. August 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen