Zurück Die Welt So vermeiden Sie Werbe-Ärger auf YouTube und Instagram
Suchen Rubriken 22. Sep.
Schließen
Anzeige
So vermeiden Sie Werbe-Ärger auf YouTube und Instagram3. Jul. 9:58

So vermeiden Sie Werbe-Ärger auf YouTube und Instagram

Die Welt
Werbung auf YouTube oder Instagram muss gekennzeichnet werden. Das gilt nicht nur für Influencer, sondern auch für Privatnutzer. Für Abmahnungen oder Bußgelder gibt es aber bestimmte Voraussetzungen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 21. September 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Die Welt

Schließen