Zurück Stern Nach Kapitol-Sturm: "Die Risiken sind einfach zu groß": Zuckerberg sperrt Trump auf Facebook und Instagram
Suchen Rubriken 19. Jan.
Schließen
Anzeige
Nach Kapitol-Sturm: Aktualisiert7. Jan. 18:00

Nach Kapitol-Sturm: "Die Risiken sind einfach zu groß": Zuckerberg sperrt Trump auf Facebook und Instagram

Stern
Die Ereignisse von Washington bleiben für Donald Trump nicht ohne Folgen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat angekündigt, die Profile des US-Präsidenten für die nächsten zwei Wochen bis zur Amtsübergabe zu sperren.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 19. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen