Kurznachrichtendienst: So macht sich Twitter über die neue 280-Zeichen-Regel lustig | Stern
Zurück Stern Kurznachrichtendienst: So macht sich Twitter über die neue 280-Zeichen-Regel lustig
Suchen Rubriken 23. Nov.
Schließen
Anzeige
Kurznachrichtendienst: So macht sich Twitter über die neue 280-Zeichen-Regel lustig8. Nov. 17:27

Kurznachrichtendienst: So macht sich Twitter über die neue 280-Zeichen-Regel lustig

Stern
Der Kurznachrichtendienst Twitter erlaubt jetzt 280 Zeichen statt der bisherigen 140. Das gefällt nicht allen Nutzern, denn der Witz am Twittern war bisher, seine Botschaften auf den Punkt zu bringen und sich kurz zu fassen. Viele Twitterer machten sich über die Neuerung lustig.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 23. November 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen