Zurück Die Welt Intel bittet nach Boykott-Drohungen in China um Entschuldigung
Suchen Rubriken 18. Jan.
Schließen
Anzeige
Intel bittet nach Boykott-Drohungen in China um Entschuldigung23. Dez. 2021, 18:01

Intel bittet nach Boykott-Drohungen in China um Entschuldigung

Die Welt
Intel gerät im Handelskonflikt zwischen China und den USA zwischen die Fronten. In einem Brief forderte der Chiphersteller seine Geschäftspartner auf, keinerlei Waren aus der Region Xinjiang zu nutzen. Nun droht China mit Boykottmaßnahmen – und der Konzern entschuldigt sich.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 17. Januar 2022

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Die Welt

Schließen