Zurück Stern Hongkonger Protest-App gelöscht: Apple beugt sich dem Druck aus China
Suchen Rubriken 14. Nov.
Schließen
Anzeige
Hongkonger Protest-App gelöscht: Apple beugt sich dem Druck aus ChinaAktualisiert10. Okt. 12:24

Hongkonger Protest-App gelöscht: Apple beugt sich dem Druck aus China

Stern
Im App Store von Apple konnten sich Hongkonger ein Programm herunterladen, das ihnen hilft, der Polizei auszuweichen. Nun steht die App nicht mehr zur Verfügung, weil sie angeblich auch dazu diente, Angriffe auf Polizeistationen zu organisieren.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 14. November 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen