Zurück Stern "Herzschlag-Gesetz": Uber, Bumble und Tinder: Diese Unternehmen unterstützen Betroffene des texanischen Abtreibungsgesetzes
Suchen Rubriken 17. Sep.
Schließen
Anzeige
6. Sep. 14:14

"Herzschlag-Gesetz": Uber, Bumble und Tinder: Diese Unternehmen unterstützen Betroffene des texanischen Abtreibungsgesetzes

Stern
Seit das schärfste Abtreibungsgesetz der USA gilt, haben Unternehmen Betroffenen auf verschiedenste Arten und Weisen ihre Unterstützung zugesagt. Geld und gesperrte Webseiten sind die größten Stützen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 17. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen