Zurück Stern "Glaubt nicht alles im Internet!": Spanier löst angeblichen Mordfall live auf Twitter - und narrt Millionen Nutzer
Suchen Rubriken 17. Okt.
Schließen
Anzeige
Aktualisiert8. Jun. 8:31

"Glaubt nicht alles im Internet!": Spanier löst angeblichen Mordfall live auf Twitter - und narrt Millionen Nutzer

Stern
Weil er nicht glaubt, dass sein Bekannter Selbstmord begangen hat, ermittelt ein Spanier auf eigene Faust und löst einen Mordfall live auf Twitter. Millionen Nutzer zieht er in seinen Bann. Eine unglaubliche Geschichte - die frei erfunden ist.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 17. Oktober 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Stern

Schließen