Zurück Digital Mittwoch, 17. Oktober 2018
Suchen Rubriken 17. Okt.
Schließen
Anzeige
Bitkom-Studie: Großes Interesse an neuen Mobilitätsangeboten in den Städten16 Std. Bitkom-Studie: Großes Interesse an neuen Mobilitätsangeboten in den Städten
Stern
Der drohende Verkehrskollaps in den Städten ist nur mit neuen Mobilitäts-Konzepten zu verhindern - darüber sind sich nicht nur Experten einig. Doch einfache Patentrezepte gibt es dafür nicht, stellen Experten auf einer Konferenz in Berlin klar.
 Gefällt mir Antworten
17 Std. Huawei Mate 20 Pro - Dieses Smartphone kann andere Handys kabellos laden
Das Bild
Das Huawei Mate 20 Pro hat einen Fingerscanner im Touchscreen, eine Dreifach-Kamera und lädt andere Handys kabellos. BILD hat es ausprobiert.
 Gefällt mir Antworten
17 Std. Mate 20 Pro vorgestellt: Dieses Huawei-Smartphone kann sogar das iPhone aufladen
Stern
Huawei hat mit dem Mate 20 Pro eines der spannendsten Smartphones des Jahres vorgestellt. Das Telefon hat eine Dreifach-Kamera, einen direkt ins Display verbauten Fingerscanner und einen Riesen-Akku. Ein Schnäppchen ist das Telefon aber nicht.
 Gefällt mir Antworten
17 Std. E-Book-Reader: Amazon behebt beim neuen Kindle Paperwhite die größte Schwachstelle
Stern
Amazon hat einen überarbeiteten Kindle Paperwhite vorgestellt. Der populäre E-Book-Reader ist dünner und leichter - und endlich wasserdicht.
 Gefällt mir Antworten
«Atari ist nur der Start»: Werden Videospiele Musks nächster Coup?18 Std. «Atari ist nur der Start»: Werden Videospiele Musks nächster Coup?
Stern
Tech-Milliardär Elon Musk ist auch nach dem Chaos um Teslas zwischenzeitlich geplanten Börsenrückzug und dem folgenden Ärger mit der US-Börsenaufsicht nicht zu bremsen. Das nächste Projekt des Starunternehmers: Videospiele entwickeln. Dazu soll es Tequila geben.
 Gefällt mir Antworten
zum tod des microsoft-gründers - Bill Gates: »Ohne Paul Allen gäbe es keine PCs18 Std. zum tod des microsoft-gründers - Bill Gates: »Ohne Paul Allen gäbe es keine PCs
Das Bild
Als Bill Gates vom Tod seines besten Freundes erfuhr, sagte er, es bräche ihm das Herz. Er hatte mit ihm seine Jugend verbracht.
 Gefällt mir Antworten
19 Std. Facebook Watch: Facebook zeigt jetzt kostenlos Serien, doch für deutsche Nutzer gibt es ein Problem
Stern
Facebook steigt mit seinem Angebot "Facebook Watch" in den Serienmarkt ein. Die erste Eigenproduktion "Sorry For Your Loss" kann sich durchaus sehen lassen. Für deutsche Nutzer gibt es aber einen großen Haken.
 Gefällt mir Antworten
Bitte nicht teilen: Vorsicht vor dreister Masche auf Facebook: Tausende fallen auf Fake-Gewinnspiel herein21 Std. Bitte nicht teilen: Vorsicht vor dreister Masche auf Facebook: Tausende fallen auf Fake-Gewinnspiel herein
Stern
Es klingt nicht nur zu schön, um wahr zu sein. Es ist zu schön, um wahr zu sein: Auf Facebook machen (schon wieder) gefälschte Gewinnspiele die Runde. Und weil tausende Menschen den Betrügern auf den Leim gehen, verbreiten sie sich viral.
 Gefällt mir Antworten
Musik-Spieler der 90er - WinAmp kommt runderneuert zurück!21 Std. Musik-Spieler der 90er - WinAmp kommt runderneuert zurück!
Das Bild
Er stammt aus den Tagen als der Markt der digitalen Musik noch der Wilde Westen war. Jetzt kommt der frühere MP3-Player für PCs zurück.
 Gefällt mir Antworten
Die Jüngste hat den Durchblick21 Std. Die Jüngste hat den Durchblick
Die Welt
Israels Technologie- Branche setzt Maßstäbe bei digitalen Projekten. Die Hamburger Unternehmerin Zoë Andreae ließ sich bei einem Besuch inspirieren und erzählt, was „Silicon Wadi“ vom Silicon Valley unterscheidet.
 Gefällt mir Antworten
Diese Fallen lauern bei der Nutzung von Prepaid-Tarifen21 Std. Diese Fallen lauern bei der Nutzung von Prepaid-Tarifen
Die Welt
Kostenkontrolle, kein Mindestumsatz, keine monatliche Grundgebühr: Prepaid-Tarife für Smartphones haben viele Vorteile. Doch Nutzer sollten sich vorab über einige Dinge im Klaren sein.
 Gefällt mir Antworten
Krebs-Erkrankung: Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist gestorben23 Std. Krebs-Erkrankung: Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist gestorben
Stern
Vor 35 Jahren wurde bei Paul Allen das erste Mal Lymphdrüsen-Krebs diagnostiziert. Der Microsoft-Mitgründer kämpfte immer wieder erfolgreich gegen die Krankheit an und führte ein vielbeschäftigtes, wohltätiges Leben. Am Ende hat der Krebs dennoch gesiegt.
 Gefällt mir Antworten
„Tatorte“-App - Dümmer als die Polizei erlaubt: Die kuriosesten Fälle aus der Tatorte-App23 Std. „Tatorte“-App - Dümmer als die Polizei erlaubt: Die kuriosesten Fälle aus der Tatorte-App
Das Bild
Mit der „Tatorte“-App sehen Sie alle Polizeimeldungen aus Ihrer Region: von schlimmen Verbrechen bis zu eher skurrilen Einsätzen. 
 Gefällt mir Antworten
Explosion auf der USS Iowa: Ließ ein eifersüchtiger Matrose das größte Schlachtschiff der USA explodieren?24 Std. Aktualisiert Explosion auf der USS Iowa: Ließ ein eifersüchtiger Matrose das größte Schlachtschiff der USA explodieren?
Stern
Im Frühjahr 1989 erschütterte eine Explosion die USS Iowa. 47 Matrosen starben. Die Marine behauptet schnell, ein schwules Liebesdrama stecke hinter dem Unglück. Aber vermutlich wurde nur ein Matrose zum Sündenbock gemacht.
 Gefällt mir Antworten
25 Std. Die Kayne-West-Taktik ist nicht die dümmste Passwort-Idee
Die Welt
Beim Besuch im Weißen Haus offenbart Rapper Kanye West seinen iPhone-PIN-Code 000000. Kein Skandal – sondern ein erster Schritt für ein sicheres Smartphone. WELT verrät, wie Sie Ihre Daten noch besser schützen.
 Gefällt mir Antworten
Illusion: Das hier ist kein schmusendes Pärchen - Video verwirrt acht Millionen User in China26 Std. Aktualisiert Illusion: Das hier ist kein schmusendes Pärchen - Video verwirrt acht Millionen User in China
Stern
Fast acht Millionen Abrufe auf Facebook: Dieses Video zeigt ein schmusenden Paares, so scheint es. Und macht das Internet verrückt. Denn auf dem Video ist eigentlich alles ganz anders, wie es scheint.
 Gefällt mir Antworten
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 17. Oktober 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren